Cantilever-Vertikalpumpe TPC

Robust und trockenlaufsicher – auch bei hohen Förderströmen

Cantilever-Vertikalpumpe TPC

Robust und korrosionsfest, kompromisslose Leistung: Die Cantilever-Vertikalpumpe TPC-M von MUNSCH fördert ohne Gleitlager und in Vollkunststoffausführung. Mit extremer Leistung und Tauchlänge setzt die Pumpe Maßstäbe. Höchste Betriebssicherheit vereint die TPC-M von MUNSCH zudem mit außerordentlicher Wirtschaftlichkeit. Die TPC-M bewährt sich auch bei stark verschmutzten, korrosiven Medien und selbst bei Betriebsbedingungen, in denen ein Trockenlauf nicht ausgeschlossen werden kann.
Metallische Oberflächen, Industrie

  • Metallische Oberflächen Metallische Oberflächen
  • Industrie Industrie

Bauart

TPC – Vertikale Kreiselpumpe ohne Fußlager. Vertikale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe mit Radialrad, einströmig, einstufig; fußlagerlos: die Welle ist außerhalb des Fördermediums gelagert.

Leistungsdaten

Förderstrom [Q] bis:600 m3/h
Förderhöhe [H] bis:65 m
Betriebstemperatur:0 bis 100 °C
Betriebsdruck [p] bis:10 bar
Druckstutzen von:DN 25 bis DN 150
Motorantriebsleistung bis:45 kW

Ausführung

Tauchlänge:100mm und 1800mm
Tauchlänge mit Saugrohr:bis 3400 mm
HauptwerkstoffPP
PE-UHMW
PVDF
LaufradGeschlossen
Halb-offen
Freistromrad (baugrößenabhängig)
WellendichtungLabyrinthdichtung (baugrößenabhängig)
Doppel V-Ring-Dichtung (baugrößenabhängig)
Gleitlager (Fußlager)Ohne Fußlager
OptionenTauchlänge durch Saugrohr erweiterbar
Saugkorb
Aufsetzplatte nach Kundenwunsch
Position und Ausführung des Saugflansches nach Kundenwunsch
Explosionsschutz (ATEX)Entspricht EU-Richtlinie 2014/34/EU

Downloads &
Medien

Alle Fakten über die Pumpe zum Download:

Was macht die Cantilever-Vertikalpumpe TPC besonders?

  • Das Cantilever-Design macht die Pumpe unempfindlich gegen Feststoffe und Trockenlauf
  • Lange Haltbarkeit durch massive, hochwertige Kunststoffe
  • Verschleißarm und energieeffizient durch perfektionierte Hydraulik und modernste Fertigungsverfahren
  • Große Bandbreite an Baugrößen gewährleistet die passende Größe für jede Anwendung
  • Höchste Flexibilität dank individuell angepasster Länge und Aufsetzplatte – die ideale Lösung für Ersatz und Retrofit

Hochwertige Werkstoffe

Alle Chemiepumpen von MUNSCH sind in den Kunststoffhauptwerkstoffen PP, PE-UHMW und PVDF lieferbar.

PVDF

-20 …120 °C

Vielseitiger, teilfluorierter Kunststoff. Je nach Anwendung die ökonomische Alternative zum PFA.

PP

0 … 90 °C

Hohe Beständigkeit in vielen anorganischen Säuren. Bietet sehr gute Verschleißeigenschaften.

UHMW-PE

0 … 80 °C

Hochvernetzter Kunststoff mit ausgezeichneter Chemikalienbeständigkeit und überragenden Verschleißeigenschaften. Die ideale Lösung für Medien mit dauerhaft hohem Feststoffanteil.

Verlässlich, wenn es darauf ankommt

Cantilever-Vertikalpumpen von MUNSCH kommen überall dort zum Einsatz, wo kompromisslose Qualität und höchste Verlässlichkeit gefragt sind: im Pumpensumpf von Stahlwerken ebenso wie bei feststoffbeladenem Abwasser.

Da Laufrad und Pumpengehäuse absolut präzise harmonieren müssen, werden die MUNSCH Vertikalpumpen in Handarbeit gefertigt. Das Ergebnis: ein perfekter Lauf bei Drehzahlen von bis zu 3.500 Umdrehungen pro Minute – ohne zusätzliche Lagerung.

Unsere eigens entwickelte Fertigungstechnologie vereint beste Materialien mit präziser Herstellung – um hochwertige, exakt passende Pumpen mit langen Standzeiten selbst für schwierigste Anwendungen zu bieten.

Munsch Ansprechpartner
Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0) 2623-8 98-90
Telefax: + 49 (0) 2623-8-98-95

E-Mail: info@munsch.de

Munsch Ansprechpartner

Weitere Produkte

MUNSCH Pumpen bieten auch Lösungen für Förderaufgaben außerhalb der häufigsten Anwendungen.