Chemie-Normpumpe ECM

Die Ökonomische für Standardanwendungen

Chemie-Normpumpe ECM

Kompromisslose Qualität, auf das Wesentliche reduziert – die Chemie-Normpumpe ECM von MUNSCH bietet hermetische Dichtheit zu einem unschlagbaren Preis. Sie eignet sich ideal für Standardanwendungen in der chemischen Industrie und bietet hervorragende Wirkungsgrade, gepaart mit einem ausgezeichneten Saugverhalten.

  • Chemie Chemie

Bauart

Normpumpe ECM – Horizontale Spiralgehäuse-Kreiselpumpe; Gehäuseabmessungen, Anschlussmaße und technische Anforderungen entsprechen EN 22858/ISO 2858/ISO 5199; Ergänzungsbaugrößen 40-25-125, 40-25-160

Auch in Blockbauweise ECM-B verfügbar.

Leistungsdaten

Förderstrom [Q] bis:70 m3/h
Förderhöhe [H] bis:70 m
Betriebstemperatur:-20 bis 130 °C
Betriebsdruck [p] bis:16 bar
Druckstutzen von:DN 25 bis DN 65
Motorantriebsleistung bis:7,5 kW

Ausführung

HauptwerkstoffPFA
PP
LaufradGeschlossen
WellendichtungDichtungsloses Design durch Einsatz einer Magnetkupplung
Gleitlager (Fußlager)SSiC
Explosionsschutz (ATEX)Entspricht EU-Richtlinie 2014/34/EU

Downloads &
Medien

Alle Fakten über die Pumpe zum Download:

Was macht die Normpumpe ECM besonders?

  • Hohe Verschleiß- und Diffusionsreserven durch massives Kunststoffgehäuse
  • Moderne Hydraulik und Fertigungsverfahren für Energieeffizienz und geringen Verschleiß
  • Geeignet für verschmutzte, gefährliche und heiße Fördermedien
  • Geringes Risiko von Verdampfung oder Zusetzen
  • Die intelligente Fluidführung verringert das Risiko des Verdampfens oder Zusetzens
  • Vielfältige Sicherheitsoptionen problemlos und kostengünstig nachrüstbar
  • Leichter Service und einfache Lagerhaltung dank standardisierter Komponenten, hoher Verfügbarkeit und unkomplizierte Montage ohne besondere Vorkenntnisse

Hochwertige Werkstoffe

Alle Chemiepumpen von MUNSCH sind im universell beständigen Werkstoff PTFE/PFA lieferbar.

PFA

-20 …190°C

Universell verwendbares Fluorpolymer. In organischen und anorganischen Medien einsetzbar.

Spalttopf für hermetische Trennung

In der Chemie-Normpumpe CM trennt ein vakuumfester, metallfreier Doppelwand-Spalttopf Produktraum und Umgebung. Für kritische Anwendungen bringt die spezielle MUNSCH Konstruktion unschlagbare Vorteile:

• Vermeidung von Wirbelströmen verhindert Erwärmung des Förderguts

• Keine Magnetverlustleistung – garantiert hoher Wirkungsgrad

• Der Spalttopf ist gegen mechanische Berührung des Antriebsrotors geschützt

Verschleißgeschütztes Gleitlager

Als Werkstoff des Gleitlagers setzt MUNSCH auf Siliziumkarbid: Der Werkstoff ist besonders beständig gegen Korrosion und Verschleiß. Bereits in der Standardausführung verträgt das Gleitlager auch kurzfristige Mangelschmierung.

Maximale Flexibilität

Zwei Baureihen, eine Hydraulik: Die zehn verschiedenen Pumpengrößen der Baureihe ECM sind hydraulisch identisch mit den Gleitringdichtungspumpen der Baureihe CM. Ihr Vorteil: MUNSCH bietet Ihnen maximale Flexibilität beim Dichtungskonzept. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir für jeden Anwendungsfall die optimale Option."

Munsch Ansprechpartner
Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0) 2623-8 98-90
Telefax: + 49 (0) 2623-8-98-95

E-Mail: info@munsch.de

Munsch Ansprechpartner

Weitere Produkte

MUNSCH Pumpen bieten auch Lösungen für Förderaufgaben außerhalb der häufigsten Anwendungen.