Chemie-Normpumpe CS

Der Spezialist für hochkorrosive Medien in der Chemie

Chemie-Normpumpe CS

Die Anforderungen in der chemischen Industrie steigen: bei Betriebsdruck und Temperatur ebenso wie hinsichtlich Sicherheit und Energieeffizienz. Für dieses anspruchsvolle Umfeld hat MUNSCH die Chemie-Normpumpe CS entwickelt. In Leistung und Einsatzbereich setzt sie neue Maßstäbe.

  • Chemie Chemie

Bauart

Normpumpe CS – Horizontale Kreiselpumpe mit Gleitringdichtung. Gehäuseabmessungen, Anschlussmaße und technische Anforderungen entsprechen EN 22858/ISO 2858/ISO 5199; erweitert um die Ergänzungsbaugrößen 40-25-125, 40-25-160

Auch in Blockbauweise CS-B verfügbar.

Leistungsdaten

Förderstrom [Q] bis:200 m3/h
Förderhöhe [H] bis:90 m
Betriebstemperatur:-20 bis 180 °C
Betriebsdruck [p] bis:16 bar
Druckstutzen von:DN 25 bis DN 65
Motorantriebsleistung bis:30 kW

Ausführung

HauptwerkstoffPFA
PP
PVDF
LaufradGeschlossen
Halb-offen
Freistromrad (baugrößenabhängig)
WellendichtungMetallfreie Gleitringdichtung mit SSiC Gleit- und Gegenring
Als Einzel- oder Doppeldichtung verfügbar
Doppeldichtung für Betrieb am Thermosiphonsystem optimiert
Verschiedene Spüloptionen
Explosionsschutz (ATEX)Entspricht EU-Richtlinie 2014/34/EU

Downloads & Medien

Um weitere Infos und Downloads zu diesem Produkt zu erhalten müssen Sie Ihren persönlichen Munsch Login erstellen.
Wenn Sie bereits einen Munsch Login haben können Sie sich direkt einloggen.

Login Registrieren

Was macht die Chemie-Normpumpe CS besonders?

  • Hohe Verschleiß- und Diffusionsreserven durch massives Kunststoffgehäuse
  • Moderne Hydraulik und Fertigungsverfahren für Energieeffizienz und geringen Verschleiß
  • Geeignet für verschmutzte, gefährliche und heiße Fördermedien
  • Metallfreie Gleitringdichtung mit vielen Spüloptionen – perfekt passend zum Prozess
  • Leichter Service und einfache Lagerhaltung dank standardisierter Komponenten, hoher Verfügbarkeit und unkomplizierte Montage ohne besondere Vorkenntnisse

Hochwertige Werkstoffe

Alle Chemiepumpen von MUNSCH sind in den Kunststoffhauptwerkstoffen PP, PVDF und dem fast universell beständigen PTFE/PFA lieferbar.

PFA

-20 …180°C

Universell verwendbares Fluorpolymer. In organischen und anorganischen Medien einsetzbar.

PVDF

-20 …120 °C

Vielseitiger, teilfluorierter Kunststoff. Je nach Anwendung die ökonomische Alternative zum PFA.

PP

0 … 90 °C

Hohe Beständigkeit in vielen anorganischen Säuren. Bietet sehr gute Verschleißeigenschaften.

Angepasste Gleitringdichtung

Jede MUNSCH Wellenabdichtung wird auf die gefragte Anwendung abgestimmt. Denn als Herz der Pumpe muss die Dichtung zu Ihnen passen – und zu Ihrer Förderaufgabe.

Da MUNSCH Pumpen anspruchsvolle Medien fördern, muss auch die Dichtung hohen Ansprüchen genügen. Um höchste Qualität zu gewährleisten, haben wir eine Dichtung entwickelt, die in den rauen Umgebungen unserer Kunden ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bietet und individuell konfigurierbar ist: die MUNSCH REA-F(S/V).

Trotz ihrer Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ist diese metallfreie Dichtung hoch-standardisiert. Eine Dichtungsgröße kann daher für die gesamte Baureihe der Normpumpe NPC eingesetzt werden. So unterstützt MUNSCH Sie mit einfacher Ersatzteilbevorratung und steigert das Vertrauen Ihres Instandhaltungspersonals. Auch der nachträgliche Umbau – Einzel- zu Doppeldichtung oder umgekehrt – ist einfach möglich.

Ändern sich die Gegebenheiten, können verschiedene Spülvarianten ohne aufwendige Umbaumaßnahmen durch die vorhandenen Spülanschlüsse angepasst werden.
Sie möchten mehr über die speziell entwickelten MUNSCH Gleitringdichtungen erfahren? Unserer Detailseite bietet viele weitere Informationen.

Maximale Flexibilität

Zwei Baureihen, eine Hydraulik: Die zehn verschiedenen Pumpengrößen der Baureihe CS sind hydraulisch identisch mit den Gleitringdichtungspumpen der Baureihe CM. Ihr Vorteil: MUNSCH bietet Ihnen maximale Flexibilität beim Dichtungskonzept. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir für jeden Anwendungsfall die optimale Option."

Munsch Ansprechpartner
Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (0) 2623-8 98-90
Telefax: + 49 (0) 2623-8-98-95

E-Mail: info@munsch.de

Munsch Ansprechpartner

Weitere Produkte

MUNSCH Pumpen bieten auch Lösungen für Förderaufgaben außerhalb der häufigsten Anwendungen.